Lösungen
Märkte
Services
Unternehmen

Infoma newsystem bringt wesentliche Vorteile für Vereinheitlichung, Wartbarkeit, Preispolitik und Synergien

Die Fäden der Rechnungslegung laufen bei KSD zusammen

Der Schaffhauser Regierungsrat beschloss, HRM1 durch HRM2 zu ersetzen. Damit können Transparenz und Aussagekraft der Rechnungslegung wesentlich gesteigert werden. HRM2 bringt eine verbesserte und logischere Darstellung der Kontenrahmen und der funktionalen Gliederung in Angleichung an das privatwirtschaftliche Rechnungswesen. Bis  spätestens 1. Januar 2020 sollen die Gemeinden dem Kanton ins neue Rechnungslegungsmodell folgen.

Gleichzeitig mit der Umstellung auf HRM2 erfolgt ein Wechsel der Basissoftware von SAP zu Infoma newsystem zur Führung des Rechnungswesens. Die Anforderungen an Infoma newsystem wurden in einem gemeinsamen Vorprojekt zwischen Kanton und Stadt Schaffhausen mit der KSD und dem Lieferanten Axians IT&T festgelegt.

Zahlreiche Vorteile und Synergien – Die Software Infoma newsystem basiert auf Microsoft Dynamics NAV 2016. Die Software löst gleichzeitig die im Intranet zur Verfügung stehenden Finanzportale (Eigenentwicklungen) ab. Dadurch können die Benutzer neu selbstständig dezentrale Debitoren erfassen und somit Rechnungen produzieren.

Infoma newsystem steht, via KSD betrieben, auch bei den Gemeinden Neuhausen, Schleitheim und diversen Luzerner und Aargauer Gemeinden im Einsatz. Die Software baut auf der strategischen Datenbank-Architektur MS SQL Server auf, mit wesentlichen Vorteilen für Vereinheitlichung, Wartbarkeit, Preispolitik und Synergien.

Auszug aus dem Geschäftsbericht KSD 2017 (Ab Seite 14)

Weitere Informationen rund um KSD finden Sie unter www.ksd.ch

Die Fäden der Rechnungslegung laufen bei KSD zusammen

«Oberfläche und Handling der neuen Software sind von MS-Office her vertraut» Beat Müller, Dienststellenleiter Finanzverwaltung Kanton Schaffhausen

Referenzbericht herunterladen

Die Eckdaten

Produkt Infoma newsystem
Kanton Schaffhausen
Einwohnerzahl 81.409

KSD – das Informatikunternehmen von Kanton und Stadt Schaffhausen
1 Kanton - 2 Städte - 35 Gemeinden - 1 Spital - 16 Schulen