Lösungen
Märkte
Services
Unternehmen
Einwohner

Einwohner

Einwohner

Mit Infoma Pfarramtsführung vereinfachen Sie Abläufe und schaffen Raum für das Wesentliche. Dabei werden die Personendaten einfach und übersichtlich nach zivilen und kirchlichen Daten gegliedert. Die frei wählbare Ansicht der Personen, Haushalte und Wohngemeinschaften verschafft einen schnellen Überblick. Zum einen wird die Verwaltung der Kirchgemeindemitglieder einfacher und zum andern lassen sich die Mitglieder über den elektronischen Kanal bequem anschreiben.

Module zum Thema

Pfarramtsführung

Effiziente Verwaltung der Kirchgemeindemitglieder

Das Infoma Pfarramt Modul bietet automatischen Bezug von Daten direkt aus kantonalen Plattformen (z. B. GERES) mittels SEDEX Transport. Einwohnerdaten werden in einem standardisierten Datenformat angeliefert und Geschäftsfallmutationen erleichtern die Arbeit, Sie benötigen nur eine Schnittstelle. Als Schweizer Softwarehaus mit jahrelanger Erfahrung im öffentlichen Bereich, als Mitglied des Vereins eCH, Lieferant von Gemeinden Einwohnerkontrolllösungen, sind wir der richtige Partner für Sie.

Schnell automatisch und einfach

Das Infoma Pfarramt Modul bietet automatischen Bezug von Daten direkt aus kantonalen Plattformen GERES, mittels SEDEX Transport. Einwohnerdaten werden in einem standardisierten Datenformat angeliefert, Geschäftsfall Mutationen erleichtern die Arbeit, sie benötigen nur eine Schnittstelle. Als Schweizer Softwarehaus mit jahrelanger Erfahrung im öffentlichen Bereich, als Mitglied des Vereins eCH, Lieferant von Gemeinden Einwohnerkontrolllösungen, sind wir der richtige Partner für Sie.

Ihre Vorteile

  • Schnittstelle, basierend auf dem den Datenstandard Meldewesen von eCH
  • Automatische standardisierte Schnittstelle, Bezug direkt ab kantonalen Datenplattformen (GERES)
  • Unterstützte Datenstandards eCH0020-3.0, eCH0039-3.0
  • Flexible Listen und Briefeschreiben

eCH – Mutationsschnittstelle

Bestandes- und Mutationsdaten von Personen können direkt über das Sedex System (Secure Data Exchange) empfangen und als Geschäftsfall verarbeitet werden.

  • Tägliche periodische Lieferungen von Mutationsdaten automatisch
  • Bietet einen vollständigen und periodischen elektronischen Mutationstransfer
  • Erleichtert die Datenmutation, weil nur noch ein Empfangskanal von Mutationsdaten besteht
  • Mutationsdaten werden vollautomatisch angeliefert, keine Abhängigkeiten zu verschieden Fachlösungsanbieter Schnittstellen
  • Die Arbeit ist entspannter, die Benutzerfreundlichkeit steigt, der Umgang mit verschieden Personen Daten Files entfällt.
  • Die Datenqualität steigt durch Bezug von validierten Daten aus dem kantonalen Personenregister
  • Nach Datenkorrekturen welche z.B. durch Rücksprache mit einer Gemeindeverwaltung erfolgen, wird die Korrektur über das Personenregister, abschliessend wieder dem Pfarramt über die Schnittstelle angeliefert.

Funktionen

  • Kompatibilität zu Office-Programmen für Einzel- und Serienbriefe, Exceltabellen
  • Schnittstellen für Datenexport zu Druckereien (Adressierung von Zeitschriften)
  • Modernste, Schnittstellen für Datenimport aus der Einwohnerkontrollen
  • Direkt versendbare SMS, E-Mail oder Briefe an Mitglieder
  • Mit der Tel.Search-Anbindung können fehlende Telefonnummern ergänzt erden
  • Flexible Struktur von Haushalten ist dem Wandel der Gesellschaft angepasst
  • Kirchliche Daten sind in den Stammdaten integriert und konfessionsspezifisch konfiguriert
  • Direkter Zugriff auf beliebige, lokal gespeicherte Dateien (Korrespondenz usw.)
  • Freie Texte und Bilder können einzeln für andere Benutzer gesperrt oder zur Ansicht freigegeben werden
  • Unbeschränkte Anzahl Felder für Zusatzdaten
  • Automatische Einrichtung von Personen und Haushaltsoptionen
  • Übersichtliche Darstellung des Haushaltes

Ereignisse

  • Erfassungstest (bereits erfasste Personen) während der Eingabe
  • Individuell anpassbare Ereignis-Formulare
  • Sinnvolle Vorschlagswerte konfigurierbar, Übernahme von gleichen Daten anderer Haushaltsmitglieder
  • Benutzerfreundliche Führung durch obligatorische Felder aller miteinbezogenen Personen
  • Geschichts-Schreibung sämtlicher Mutationen
  • Automatische Mutation der Zusatzdaten für ausgewählte Gruppen, z. Bsp. Schulklassenwechsel

Auswertungen und Ausgaben

  • Auswahlen nach Personen oder Haushalten
  • Einfaches erstellen von Auswahlen über sämtliche möglichen Felder
  • Logische Verknüpfung (und/oder) von erstellten und gespeicherten Auswahlen
  • Sortierung nach beliebigen Kriterien und in beliebig vielen Ebenen
  • Ausgabe über Formulare: an kirchliche Bedürfnisse angepasst (Listen, Etiketten, Dokumente)
  • Einfach anpassbar und gestaltbar.
  • Direkte Ausgabe der PK4 Auswahlen als .htm oder .rtf (Word) Datei für elektronischen Informationsfluss
  • Auswahlen mit Inhalt speicherbar und wieder abrufbar

Daten-Export

  • Alle Listen können komfortabel in MS Word exportiert werden.
Aktuelles

Microsoft rezertifiziert Axians Ruf

Die Axians Ruf wurde Anfang Februar 2018 erneut erfolgreich als “Gold-Partner Application …