Lösungen
Märkte
Services
Unternehmen

Aktuelles

Aktuelles

Nach Thema filtern

17.07.2018 | Finanzen, Einwohner, Personal …

Herzlich willkommen, Gemeinde Triengen

Per Anfang 2019 wird auch die Gemeinde Triengen die Finanz-, Einwohner- und Personal-Administration auf Infoma newsystem umstellen. Die mehr als 4'500 Einwohner der Gemeinde Triengen können die wunderschöne Wohnlagen und die vielen, gut begehbaren und leicht zugänglichen Erholungsräume geniessen. Die Südhanglage mit einer optimalen Besonnung und ausgezeichneter Sicht in die Berge bietet sich zum Wohnen…

Weiterlesen

09.05.2018 | Finanzen, Einwohner, Personal …

Herzlich willkommen, Gemeinde Hergiswil b. W.

Per Januar 2019 wird auch die Gemeinde Hergiswil b. W. die Finanz-, Einwohner- und Personal-Administration auf Infoma newsystem umstellen. Die weitflächige Gemeinde besteht aus Hügel- und Bergland nördlich des Napfs und gilt als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Naherholungsgebiet. Herrliche Wanderwege führen den Wanderer vom Frühling bis in den Spätherbst durch die wunderbare Gegend des…

Weiterlesen

01.05.2018 | Familienbetreuung

Kita 2.0 – Digitalisierung heute und morgen

Besuchen Sie uns und unseren Partner kidesia am 24. Mai 2018 in Zürich an der Veranstaltung über das Thema "Kita 2.0 - Digitalisierung heute und morgen". Ziel ist, den Kita-Leitern/innen zu zeigen, was für sie heutzutage in Sache Digitalisierung schon möglich ist, welche Lösungen vorhanden sind, was zu beachten ist, wie die (nahe) Zukunft aussehen könnte,…

Weiterlesen

10.04.2018

Herzlich willkommen, Gemeinde Knutwil

Per 1.1.2019 wird auch die Gemeinde Knutwil die Finanz-, Einwohner- und Personal-Administration auf Infoma newsystem umstellen. Die Gemeinde liegt auf der erhöhten, sonnigen Talseite des Surentales mit Blick auf die Alpen, den Sempacher- und Mauensee. Fruchtbare Felder, Wiesen und Wälder, stattliche Landwirtschaftsbetriebe, Weiler, die Sure und der Mauensee als natürliche Grenzen prägen das Landschaftsbild mit…

Weiterlesen

28.03.2018 | Finanzen, Einwohner, Personal …

Herzlich willkommen, Gemeinde Ermensee

Rückwirkend auf Anfangs 2018 wird auch die Gemeinde Ermensee, «die Perle im Seetal», für die Finanz-, Einwohner- und Personal-Administration auf Infoma newsystem umstellen. Die idyllisch gelegene Gemeinde Ermensee gehört zu den schützenswerten Ortsbilder der Schweiz und hat sich vom ländlichen Bauerndorf zu einem attraktiven und überschaubaren Wohnort entwickelt. Nach Unzulänglichkeiten bei der Umstellung auf HRM2…

Weiterlesen

19.02.2018 | Finanzen, Personal, Document Automation …

Der Stadtverband der reformierten Kirche Zürich setzt auf Infoma newsystem

«Kompetent, zielorientiert, hilfsbereit»  Im Reformierten Stadtverband Zürich wird die Verwaltung von bisher über 30 Kirchgemeinden der Stadt Zürich zu einer zentralen Verwaltung zusammengelegt. Nach einer ausführlichen GATT-/WTO-Ausschreibung wurde Axians IT&T AG als Generalunternehmer anfangs März 2017 der Zuschlag für die Realisierung des Projektes «NBS», Neue Business Software, erteilt. Dabei werden neben einer «Geschäftsverwaltung» mit Produktivstart…

Weiterlesen

07.02.2018 | Finanzen

HRM2-Migration auf Knopfdruck

Axians IT&T geht bei der HRM2-Umstellung im Kanton Luzern mit dem Pilotkunden produktiv. „Wir konnten dank der guten Zusammenarbeit mit Axians IT&T die Migration soweit voranbringen, dass diese nun in mehreren Schritten per Knopfdruck möglich ist“, sagt Gemeindeschreiberin Claudia Lustenberger, die in diesem Projekt als Vertreterin der Gemeinde für die Umstellung zuständig ist. Erfahren Sie…

Weiterlesen

06.02.2018 | Finanzen, Einwohner, eGovernment …

Infoma newsystem für die Stadtverwaltung Grenchen

Nach einer intensiven und erfolgreichen Implementierungsphase erfolgte in der Stadtverwaltung Grenchen per anfangs 2018 termingerecht der Produktivstart der durchgängigen Gesamtanwendung Infoma newsystem. Dabei gelangen die Infoma newsystem Module Einwohnerkontrolle, Finanz- und Rechnungswesen HRM2, Lohnbuchhaltung, Gebührenfakturierung und Steuerfakturierung zum Einsatz. Wir freuen uns sehr über diesen tollen Erfolg, danken den Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Grenchen für die…

Weiterlesen

25.01.2018 | Finanzen, eGovernment

Luzerner Gemeinden werden (noch) digitaler

Alle Luzerner LGI Gemeinden, welche bereits mit der einzigen, wirklich durchgängigen Gesamtlösung Infoma newsystem arbeiten, machen einen weiteren Schritt in der digitalen Transformation. In den nächsten Monaten werden alle 20 Gemeinden den in Infoma newsystem integrierten Workflow für die elektronische Verarbeitung der Kreditorenrechnungen einführen. Mit diesem Schritt werden die Gemeinden effizienter und profitieren dank der…

Weiterlesen

14.12.2017 | Luzern stellt als erster Kanton deutlich verbesserte Datenqualität fest

Axians IT&T macht Infoma newsystem fit für neuen E-Government-Standard

Axians IT&T ist bei der Modernisierung seiner Fachapplikation für E-Government-Zwecke der Einwohnerkontrollen (EWK) Vorreiter: Die Gemeinde-Software Infoma newsystem geht als erste Schweizer EWK-Lösung mit der Version 3 des Schnittstellenstandards eCH0020 in den produktiven Betrieb über. Die neueste Ausführung des Schnittstellenstandards führt beispielsweise zu einfacheren Geburtsmeldungen und besseren Korrekturmeldungen zwischen der EWK-Fachapplikation von Luzerner Gemeinden und…

Weiterlesen

01.10.2017 | Finanzen, Beratung & Support

MWSt-Satzänderung mit Infoma newsystem

Die Ablehnung der Vorlage über die Altersvorsorge 2020 vom 24. September 2017 hat zur Folge, dass die MWST-Steuersätze per 1. Januar 2018 angepasst werden müssen. Infoma newsystem ist für solche Steuersatzänderungen ausgelegt und bedarf keine spezifischen Anpassungen. Damit unsere Kunden nicht selber die neu ab dem 1. Januar 2018 gültigen Steuersätze im System hinterlegen müssen,…

Weiterlesen

25.09.2017 | Bereits sieben Kantone vertrauen auf die Gesamtlösung für öffentliche Verwaltungen von Axians IT&T

Kanton Graubünden erneuert Finanz-Software mit Infoma newsystem

Die Finanzverwaltung Graubünden migriert ihre heutige, auf Microsoft Dynamics NAV basierende Verwaltungs-Software für das Finanz- und Rechnungswesen auf Infoma newsystem von Axians IT&T. Damit setzt mit Appenzell Ausserrhoden, Jura, Nid- und Obwalden, Schaffhausen und Zug bereits die siebte kantonale Finanzverwaltung auf die durchgängige Gesamtlösung des Zuger Software-Hauses. Beim Kanton Graubünden kommen die Funktionalitäten der diversen…

Weiterlesen

31.08.2017 | Personal

Herzlich willkommen, Reformierte Kirche Luzern

Ab 2018 wird die Reformierte Kirche Luzern die gesamte Lohnbuchhaltung über die moderne und durchgängige Lösung Infoma newsystem erledigen. Die Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Luzern setzt sich aus 8 Teilkirchgemeinden zusammen und erstreckt sich über 19 politische Gemeinden. In dieser Region leben rund 21’000 Reformierte, was mehr als die Hälfte aller Reformierten im Kanton Luzern ausmacht. Im Rahmen…

Weiterlesen

12.07.2017 | Digitalisierung möglichst vieler Prozesse

So wie die Grossen: Die Luzerner Gemeinde Nottwil digitalisiert Workflows

Die kleine Luzerner Gemeinde Nottwil orientiert sich in Sachen Digitalisierung an der Vorgehensweise der grossen Kommunen. Nottwil-Geschäftsführer Marius Christ will aus diesem Grund möglichst viele Prozesse digital abwickeln. Als erstes hat er sich den Rechnungseingangsprozess vorgenommen und setzt dazu das Workflow-Tool der Gemeinde-Software newsystem von Axians IT&T ein. „Beim Handling der Lieferantenrechnungen soll einerseits der…

Weiterlesen

11.07.2017 | Finanzen, Einwohner, Personal …

Herzlich willkommen, Gemeinde Mauensee

Per 1. Oktober 2017 wird auch die «sagenhafte» Gemeinde Mauensee die Finanz-, Einwohner- und Personal-Administration mit Infoma newsystem erledigen. Mauensee, an den beiden Verkehrsachsen Sursee-Wiggertal und Sursee-Willisau gelegen, ist eine ländliche Wohngemeinde, die Ruhe, Aussicht und eine herrliche Landschaft bietet. Das Wahrzeichen der Gemeinde Mauensee, das idyllische Schloss, liegt auf der grössten Insel des Mauensees…

Weiterlesen

01.06.2017 | Digitalisierung der Kreditorenrechnungen mit newsystem Workflow

Zeitraubende Aufgaben per Mausklick erledigen

Nottwil LU am Sempachersee ist zwar klein und beschaulich, in Sachen Digitalisierung aber auf Zack. Nach der Einführung einer neuen Gemeinde-Software newsystem wurde jetzt der Rechnungseingangsprozess digitalisiert und optimiert.

Weiterlesen

28.04.2017 | Finanzen, Einwohner, Personal

Herzlich willkommen, Gemeinde Geuensee

Ab 2018 arbeiten somit neben der Stadt Luzern auch rund 1/3 aller Luzerner Gemeinden mit Infoma newsystem. Die nördlich von Sursee gelegene Gemeinde Geuensee mit annähernd 3000 Einwohner wird per Januar 2018 Ihre Verwaltung modernisieren und auf die vollständig durchgängige Branchenlösung Infoma newsystem für öffentliche Verwaltung umsteigen.   Wir heissen die Gemeinde Geuensee herzlich willkommen…

Weiterlesen

01.03.2017 | newsystem Betreuungsgutscheine

Baar vereinfacht Administration und Verwaltung bei der Kinderbetreuung

Cham und Baar haben als erste Zuger Gemeinden bei der Kinderbetreuung von der Objekt- zur Subjektfinanzierung gewechselt. Um die Gelder der öffentlichen Hand nicht mehr an Betreuungsorganisationen wie Kindertagesstätten, sondern direkt an die Erziehungsberechtigten auszuzahlen, vertrauen die Gemeindeverwaltungen auf das Modul Betreuungsgutscheine von newsystem, der Gemeinde-Software des Zuger Herstellers Axians IT&T. Die Methode wirkt sich…

Weiterlesen

01.02.2017 | Einführung des Harmonisierten Rechnungsmodell 2 (HRM2) mit newsystem

Neues Rechnungsmodell fehlerfrei einführen

In ein bis zwei Jahren soll das Harmonisierte Rechnungsmodell 2 (HRM2) schweizweit umgesetzt sein. Kantone und Gemeinden stellen jedoch unterschiedliche Anforderungen an das Modell. Für eine problemlose Umstellung der Finanzberichte auf das neue Rechnungsmodell müssen gewisse Voraussetzungen erfüllt sein. Die Erfahrung von Axians IT&T bei den betreuten HRM2-Umstellungen hat gezeigt, dass die Einführung des neuen…

Weiterlesen

19.01.2017

Axians IT&T AG im ICT Jahrbuch 2017

Das Schweizer ICT-Jahrbuch bietet eine aktuelle Standortbestimmung der ICT-Branche, untermauert durch Zahlen und Fakten zu deren wirtschaftspolitischen Bedeutung. Porträts der führenden Schweizer Unternehmen geben eine wichtige Orientierungshilfe. Das Schweizer ICT-Jahrbuch erscheint jeweils im Januar an der ICT-Networking-Party unter dem Patronat des Dachverbands ICTswitzerland und der simsa.

Weiterlesen