Lösungen
Märkte
Services
Unternehmen
Finanzen

Finanzen

Finanzen

Infoma WWSoft ist eine moderne Branchenlösung mit einem umfangreichen Angebot, welches flexibel ist und Ihnen Sicherheit bei der täglichen Arbeit bietet. Die Lösung wird ständig weiterentwickelt indem neue Funktionen implementiert oder auch optimiert werden. Kantonale oder eidgenössische gesetzliche Anforderungen werden jeweils termingerecht ausgeliefert und dementsprechend zur Verfügung gestellt. Die verschiedenen Kontopläne (u. a. HRM2) sowie der ISO20022 Standard für die Harmonisierung des Zahlungsverkehres sind in der Lösung integriert und stehen für Sie zur Verfügung. Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltungen, kombiniert mit Innovation und zukunftssichere Technik, zeichnen die Infoma WWSoft Branchenlösung aus.

Alle Informationen zur Harmonisierung des Zahlungsverkehrs mit Infoma newsystem finden Sie hier.

Finanzbuchhaltung

Benutzerfreundliche und sicherheitsorientierte Handhabung

Die Finanzbuchhaltungslösung Infoma WWSoft ermöglicht eine komfortable und umfassende Bearbeitung der Buchhaltung. Ein Basiskontenplan wird mitgeliefert. Der Aufbau und die Kontenstruktur des Kontenplans entsprechen kantonalen Richtlinien. Alle wichtigen Funktionen wie etwa Budgetierung sowie der stete Zugriff auf mehrere Jahre, die Führung mehrerer Erfassungsjournale und raffinierte Hilfsfunktionen für das Buchen, sind äusserst benutzerfreundlich und sicherheitsorientiert gestaltet.

Die Finanzapplikationen erfüllen alle  Anforderungen an eine zeitgemässe Finanzbuchhaltung.

Ihre Vorteile

  • Integrierte komfortable Lösung
  • Umfassend und ausgereift.
  • Erfüllt alle Anforderungen kantonaler Richtlinien

Highlights der Finanzbuchhaltung

  • HRM2: Importfunktion für den neuen Kontenplan HRM2
  • HRM2: Umrechnungstabelle für Vorjahreswerte
  • HRM2: Konvertierungsassistent für den Wechsel von HRM1 zu HRM2
  • HRM2: Erfassungstool für die erste Eröffnungsbilanz mit HRM2

Budgetierung

  • Einfache und schnelle Eingabe der Budgetwerte
  • Übernahme der Vorjahreswerte möglich
  • Detailbudgetierung pro Konto oder auf Stufe Nebenrechnungskonto
  • Anzeige der Vorjahres- und aktuellen Saldi für die Budgetierung

Buchungen

  • Automatische, wiederholbare Übernahme der Eröffnungsbuchungen aus dem Vor-jahr
  • Automatische Rückbuchung transitorischer Buchungen
  • Einzel- und Sammelbuchungen mit automatischer Erkennung
  • Serienmässige Mutationen erfasster Buchungen
  • Kontoaufruf während der Buchungserfassung
  • Automatische Aktivierung der Investitionsrechnung
  • Automatische Erstellung der Abschreibungsbuchungen inkl. passender Auswertung (Abschreibungstabelle)

Auswertungen

  • MWST-Abrechnung auf Knopfdruck
  • Kontoblätter für eine frei wählbare Periode nach verschiedenen Sortierkriterien
  • Kontenplan, Journalauszug, Saldobilanz
  • Liste der Budgetabweichungen mit %-Angaben mit wählbaren Limiten. Die Kontensaldi lassen sich für den Budgetvergleich auf das ganze Rechnungsjahr hoch-rechnen
  • Mehrjahreslisten: Budget, Rechnung, Bilanz, Verwaltungsrapport und Budgetentwurf
  • Abschreibungstabelle und Verpflichtungskreditkontrolle
  • Saldo und Budgetvergleich über mehrere Jahre
  • Liste mit erfassten Detailpositionen in verschiedenen Formaten
  • Diverse kantonale Speziallisten

Weitere Funktionen

  • Integrierte Nebenrechnung (z.B. Fürsorgekontrolle)
  • Mehrwertsteuer (MWST)
  • Detailbudgetierung
  • Diverse Statistiken auf Knopfdruck (Kant. Finanzstatistiken, ED-Öfin)
  • Rechtssystem auf Ebene Ressort
Referenz

Alles aus einem Guss EWK und Finanzen immer im Griff

Im Kanton Appenzell Ausserrhoden arbeiten seit 2013 die Einwohnerkontrollen und Finanzverwaltungen …
Referenz

Die Fäden der Rechnungslegung laufen bei KSD zusammen

Der Schaffhauser Regierungsrat beschloss, HRM1 durch HRM2 zu ersetzen. Damit können Transparenz …

Axians IKVS kommt in die Schweiz

Axians IKVS, Anbieter von Cloud-Lösungen zur interaktiven Finanzsteuerung von Kantonen, Städten …